Veranstaltungshinweis: Information oder Sensation als medienethische Herausforderung

Der Marketing Club Aachen veranstaltet am 13. Dezember 2016 im S-Forum der Sparkasse Aachen eine Vortragsveranstaltung mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema Medienethik.


Den Auftakt macht der ehemalige BILD-Chefredakteur Udo Röbel mit seinem Vortrag „Medienethik 2.0 – Von Gladbeck bis zum Amoklauf in München. Von der Schlagzeile bis zum Shitstorm.“ Er selbst fuhr 1988 beim Gladbecker Geiseldrama als Journalist zeitweise im Fluchtauto der Täter mit – was er später als großen Fehler bezeichnete. Heute sagt er: Die sozialen Medien sind dabei, aus dem Ruder zu laufen. Netzkonzerne und Algorithmen verändern nicht nur die Art, wie wir kommunizieren, sondern auch wie wir denken. Sie schränken Grundrechte ein, ohne zu fragen. Big Data wird zur Gefahr für unsere Demokratie.

Im Anschluss diskutieren Bernd Mathieu (Chefredakteur der Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten) und Prof. Dr. Marlis Prinzing (Professorin für Journalistik an der Macromedia Hochschule in Köln, Moderatorin, Kolumnistin und Buchautorin) darüber, wie sich TV, Print und Online-Medien 25 Jahre nach dem Gladbecker Geiseldrama, 15 Jahre nach 9/11 und mitten in der Flüchtlingskrise verändert haben und welche medienethischen Herausforderungen sie heute bewältigen müssen.

Veranstaltungshinweis Dezember 2016
Information oder Sensation als medienethische Herausforderung
im S-Forum der Sparkasse Aachen am 13. Dezember 2016
Impulsvortrag Udo Röbel und Podiumsdiskussion mit Udo Röbel, Bernd Mathieu und Prof. Dr. Marlis Prinzing

Datum: 13. Dezember 2016
Programm: 18:30 Empfang
19:00 Begrüßung durch Andreas Ihrig, Präsident Marketing Club Aachen, und Georg Jochims, Sparkasse Aachen
19:30 Impulsvortrag Udo Röbel
20:00 Podiumsdiskussion mit Udo Röbel, Bernd Mathieu und Prof. Dr. Marlis Prinzing
21:00 Get-Together mit Imbiss und Getränken
22:30 Ende der Veranstaltung
Ort: S-Forum der Sparkasse Aachen
Kleinmarschierstraße 11-15
52062 Aachen
Eintritt: Club-Mitglieder/-Partner frei, Gästegebühr: 35 € zzgl. MwSt

Weitere Infos und Anmeldungen unter: www.mcaachen.de