Veranstaltungsdetails

Fotografische Repräsentationen sind verwoben in Prozesse von Ethik und Politik. Am Beispiel aktueller und historischer fotojournalistischer Bildproduktionen zeigt Prof. Dr. Karen Fromm, Hochschule Hannover, in ihrem Vortrag, dass Fotografien politische Ereignisse und Zusammenhänge nicht einfach nur dokumentieren, sondern auch die Gestaltung unserer Wahrnehmung und unseres Denkens bestimmen. Diese Mechanismen lassen sich besonders deutlich in Fotografien ablesen, die von Gewalt, Leiden und Opfern erzählen. Daher wird der Vortrag insbesondere darauf eingehen, wie Opfer politischer und kriegerischer Auseinandersetzungen dargestellt werden und wie sich diese Darstellung auf unsere ethische Sensibilität und etwaige politische Formierungen auswirkt.

Die sogenannte ‚Macht der Bilder‘ wird in aktuellen Diskursen immer wieder beschworen. Doch die ‚Macht der Bilder‘ ist begrenzt und im täglichen Mediengeschäft werden die Bilder des Tages zuvor schnell von immer wieder neuen Bildern eingeholt. Auch ist die sogenannte ‚Macht‘ keine, die den Bildern allein zugeschrieben werden kann, denn jedes Bild ist eingebunden in eine Vielzahl medialer und politischer Zusammenhänge. Noch die scheinbar authentischten Fotografien erweisen sich als Teil von Bildpolitiken und Funktionsweisen von Macht. Bilder spiegeln die Wirklichkeit nicht einfach wider, sie erzeugen eine eigene Realität. Bilder machen ganz sicher Geschichte, aber mit ihnen und den Auswahlprozessen, in die sie eingebunden sind, wird auch Politik gemacht.


Die Referentin:
Prof. Dr. Karen Fromm, geboren 1968, ist seit 2011 Professorin im Studiengang ‚Fotojournalismus und Dokumentarfotografie‘ an der Hochschule Hannover.
Das Studium der Kunstgeschichte und Literaturwissenschaften sowie des Kultur- und Medienmanagements schloss Fromm mit ihrer Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin ab. 1999 übernahm sie für das Verlagshaus Gruner + Jahr die Leitung des Referats für Ausstellungen, Corporate Social Responsibility und Corporate Design. Von 2008 bis 2011 war sie in der Photo- und Presseagentur FOCUS Mitglied der Geschäftsleitung und betreute den internationalen Bilder- und Auftragsmarkt.

Programm

Empfang
18:30 Uhr Empfang
Begrüßung durch Andreas Ihrig, Präsident Marketing Club Aachen, und Norbert Laufs, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Sparkasse Aachen
19:00 Uhr Begrüßung durch Andreas Ihrig, Präsident Marketing Club Aachen, und Norbert Laufs, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Sparkasse Aachen
Vortrag Prof. Dr. Karen Fromm, Hochschule Hannover
19:30 Uhr Vortrag Prof. Dr. Karen Fromm, Hochschule Hannover
Diskussion und anschließend Get-Together mit Imbiss und Getränken
20:30 Uhr Diskussion und anschließend Get-Together mit Imbiss und Getränken
Ende der Veranstaltung
22:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Auf einen Blick

07. Dez. 2017
S-Forum Sparkasse Aachen, Kleinmarschierstraße 11-15, 52062 Aachen
Gäste willkommen
Für Mitglieder kostenlos · Gäste 35 € zzgl. MwSt.

Veranstaltungsbilder

Als angemeldetes Mitglied des Marketing Club Aachen haben Sie Zugriff auf 25 weitere Bilder der Veranstaltung. Werden Sie jetzt Mitglied!

Sponsoren

 Sparkasse Aachen
Power & Radach
Sieprath GmbH