Veranstaltungsdetails

Innovative Marktführung:
Vom Warenhaus zur Galeria

Innovative Marktführung und integrierte Kommunikation - die „Galeria Retail Brand Strategie" war das Thema der Veranstaltung des Marketing-Clubs Aachen e.V. vom 21. August im Druckereimuseum der Firma Weiss-Druck.

Mehr als 60 Marketingfachleute, Unternehmer und interessierte Clubmitglieder aus Aachen ließen sich von Ralf Pütmann in die Eifel locken. Pütmann, 41, ist seit 2002 Mitglied des Kaufhof-Vorstandes und unter anderem zuständig für Einkauf und Marketing.

Dank des Einsatzes der Weiss-Gruppe ist es dem Marketing-Club gelungen, ein interessantes, weil spannendes Thema in den Fokus der Marketing-Experten zu stellen, da Pütmann sehr gekonnt und fesselnd einen informativen Einblick hinter die Kulissen von Kommunikationsstrategien und Marketingzielen bot.
„Wenn heute mehr als zwei Millionen Menschen täglich die Kaufhof-Warenhäuser besuchen, so hat dies entscheidend auch mit der Bereitschaft des Warenhauses zur permanenten Orientierung an Kundenbedürfnissen zu tun", so Pütmann in seinem Vortrag. Mit dem „Galeria-Konzept" hat die Warenhaus-Kette mit Sitz in Köln ein Erfolgsprojekt gestartet, und Ralf Pütmann hat diesen Wandel vom Warenhaus zur trendigen, lifestyle-orientierten „Galeria Kaufhof" mit in Gang gesetzt.

Das Handout kann bei Bedarf bei der Geschäftsführung der Galeria Kaufhof Aachen eingesehen werden.

Auf einen Blick

21. Aug. 2007
Druckerei Museum Weiss, Am Handwerkerzentrum 16, 52156 Monschau
Gäste willkommen

Veranstaltungsbilder