Veranstaltungsdetails

„Gemeinsam sind wir stärker“. Der Geschäftsführer der Zeitungsverlag Aachen GmbH, Andreas Müller, skizziert die Transformation von einem traditionellen Regional-Zeitungsverlag zu einem zukunftsfähigen Medienhaus.Das Medienhaus Aachen steht heute als Dachmarke über der Unternehmensgruppe Zeitungsverlag Aachen und hat es mit seiner „Medienhaus 2.0“- Strategie geschafft, den dynamischen (und teilweise auch bedrohlichen) Entwicklungen in der Medienbranche entgegenzuwirken. Mit der effektiven Nutzung von Synergien, einer kundenorientierten Marktbearbeitung und der Diversifikation in neue Geschäftsfelder richtet sich das Medienhaus Aachen zukunftsorientiert an den Bedürfnissen des regionalen Marktes aus.

Zur Person: Andreas Müller hat seine Karriere beim Zeitungsverlag Aachen 1978 als freier Journalist begonnen und anschließend mehrere Jahre als Redakteur gearbeitet. Nach diversen Stationen in kaufmännischen und technischen Verlagsbereichen in Deutschland und den Niederlanden - wie dem Werbemarkt, IT und Produktion - wurde der 57-Jährige 2008 Geschäftsführer der Zeitungsverlag Aachen GmbH. Die Kernprodukte aus der Unternehmensgruppe sind die Tageszeitungen „Aachener Zeitung“ und „Aachener Nachrichten“ sowie die Anzeigenblätter „Super Mittwoch“ und „Super Sonntag“ und das Stadt-Magazin „Klenkes“.

Programm

Empfang
18:30 Uhr Empfang
Begrüßung durch den Präsidenten Andreas Ihrig
19:00 Uhr Begrüßung durch den Präsidenten Andreas Ihrig
Vortrag Andreas Müller, Geschäftsführer Zeitungsverlag Aachen GmbH
19:30 Uhr Vortrag Andreas Müller, Geschäftsführer Zeitungsverlag Aachen GmbH
Diskussion und anschließend Get-Together mit Imbiss und Getränken
20:30 Uhr Diskussion und anschließend Get-Together mit Imbiss und Getränken
Ende der Veranstaltung
22:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Melden Sie sich jetzt an

Medienhaus 2.0 – Transformation eines klassischen Zeitungsverlags